Neuigkeiten

Die Siegesserie riss auch gegen Germania Klietz nicht: 6:1 (2:1)

 

Trainer Martin Obst zum Spiel:

„Wir kamen sehr gut ins Spiel, vergaben mehrere Chancen, aber dann traf Klietz zum 0:1 (17.).

Anschließend spielte meine Mannschaft weiterhin Angriffsfußball, wo wir es weiterhin nicht schafften, unsere Chancen zu verwerten. Klietz hatte in dieser Phase eine Riesenmöglichkeit auf 0:2 zu erhöhen, die jedoch nicht genutzt wurde.

Weiterlesen

Zu einer guten Tradition geworden, finden auch in diesem Jahr unsere Nachwuchs-Weihnachtsturniere statt.

 

Wir laden alle Fans des „Runden Leders“ recht herzlich in die

Sporthalle Schillerstraße in Stendal ein, um uns kräftig zu unterstützen und zu schauen, wie sich die Kicker von morgen entwickeln!

Weiterlesen

Das für morgen angesetzte Punktspiel des 16. Spieltages in der NOFV-Oberliga Nord unseres 1. FC Lok Stendal gegen die SpVg Blau-Weiß 1890 Berlin musste leider abgesagt werden!

 

Nach den immer noch anhaltenden Regenfällen der letzten Tage, wurde bei der heutigen Begutachtung des Platzes, dessen Unbespielbarkeit festgestellt.

 

Ein Nachholtermin wird vom Staffelleiter bekanntgegeben.

Weiterlesen

JAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!

Unsere Eisenbahner hielten dem Druck stand und erzwangen diesen wichtigen 1:0-Sieg gegen den Brandenburger SC Süd 05.

Weiterlesen

Post SV Magdeburg gegen 1. FC Lok Stendal 0:1 (0:0)

Dises Spiel war nichts für schwache Nerven.

Es gab insgesamt 6 Gelbe- und 3 Rote- Karten im Spiel. Das sorgte verständlicher Weise für viel Unmut unter den mitgereisten Fans unserer Lok.

Weiterlesen

Nachwuchs

Zu einer guten Tradition geworden, finden auch in diesem Jahr unsere Nachwuchs-Weihnachtsturniere statt.

 

Wir laden alle Fans des „Runden Leders“ recht herzlich in die

Sporthalle Schillerstraße in Stendal ein, um uns kräftig zu unterstützen und zu schauen, wie sich die Kicker von morgen entwickeln!

Weiterlesen

Post SV Magdeburg gegen 1. FC Lok Stendal 0:1 (0:0)

Dises Spiel war nichts für schwache Nerven.

Es gab insgesamt 6 Gelbe- und 3 Rote- Karten im Spiel. Das sorgte verständlicher Weise für viel Unmut unter den mitgereisten Fans unserer Lok.

Weiterlesen

Klarer Heimsieg zum Abschluss der Hinserie

 

Kurzfristig wurde die Ansetzung zwischen der SG Reppichau und unserem 1. FC gedreht und so genossen wir zum Abschluss der Hinserie noch einmal Heimrecht.

Hier stellten unsere Jungs ihre Klasse erneut eindrucksvoll unter Beweis. Mit 7:0 wurde die SG klar in die Schranken gewiesen.

Weiterlesen